Mitteilungen



Erbrecht

Das Spezialgebiet von Bettina Verhülsdonk Fachanwältin für Erbrecht

 

In Deutschland werden jedes Jahr Milliardenvermögen vererbt. Schade ist es nur, wenn derjenige, der es erhalten soll, tatsächlich leer ausgeht, weil der Verstorbene sich nicht rechtzeitig hat erbrechtlich beraten lassen.

Das Erbrecht ist ein eigenes und auch umfassendes Rechtsgebiet und umfasst vor allem folgende Kernbereiche:

  • gesetzliche und gewillkürte Erbfolge
  • Stellung des Erben
  • Annahme/Ausschlagung der Erbschaft
  • Haftung für Nachlassverbindlichkeiten
  • Möglichkeiten der Beschränkung der Erbenhaftung
  • Mehrheit von Erben, Erbengemeinschaften und deren Auflösung
  • Testament
  • Wer soll Erbe werden? Wie können Sie dies erreichen? Kann auch ein Vermächtnis ausgesetzt werden? Muss ich einen Testamentsvollstrecker beauftragen? Können minderjährige Kinder erben.

All dies sind nur einige Probleme, die sich im Rahmen der Überlegung zu einem Testament stellen. Formvorschriften sind zu beachten. Können Eheleute ein gemeinschaftliches Testament errichten? Können dies auch nicht miteinander verheirateten Eltern?

  • Erbvertrag
  • Pflichtteilsrecht
  • Erbscheinsverfahren
  • Erbschaftskauf
  • gerichtliche Auseinandersetzung zwischen Miterben, Erben und Pflichtteilsberechtigten etc.